PortaLentia

Das Tor zu Linz befindet sich in Urfahr, einem der schönsten Stadteile von Linz. 
Wo sich vom Mühlviertel kommend der Haselgraben weitet und in das Linzer Becken übergeht entsteht in einer grünen Oase am Mühlbach das Wohnprojekt PortaLentia, mit 49 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage mit 51 Stellplätzen. Im Südwesten thront die Pöstlingbergkirche über der Stadt. Im Osten liegt der Stadtteil St. Magdalena mit seiner neugotischen Kirche und der historischen Trasse der Pferdeeisenbahn, von welcher Sie einen bezaubernden Blick auf die Stadt genießen können.
Urfahr zählt zu einer der beliebtesten und charmantesten Wohngegenden von Linz. 
Grünanlagen und Wohngebiete mit ausgezeichneter Lebensqualität für Junge bis Junggebliebene schließen an das moderne und lebendige Zentrum entlang der Hauptstraße, mit dem Shopping Center LentiaCity. Von dort ist es ein kurzer Fußweg über die Nibelungenbrücke in das Stadtzentrum von Linz, dem Linzer Hauptplatz und der Landstraße.

Das Projekt PortaLentia wurde für Familien, Pärchen und Singles entwickelt und harmonisch und romantisch in die Natur eingebettet. 
Erleben und entdecken Sie Urfahr mit den gemütlichen Cafés, Gasthäusern und Restaurants mit Charme oder auch einem Hauch von Dolce Vita.
Gasthäuser mit bezaubernden Gastgärten warten auf Ihren Besuch an lauschigen Sommertagen.
Erfreuen Sie sich jeden Tag über den direkten Zugang in die Natur vor Ihrer Haustüre, auf einen Spaziergang auf den Bachlberg oder eine größere Wanderung über den Gründberg bis zum Pöstlingberg.
Es erwarten Sie wunderschöne Ausflüge mit der bekannten Pöstlingbergbahn, wo Sie sich in der Grottenbahn in Ihre Kindheit zurück verzaubern lassen können oder im Zoo die vielfältige Tierwelt erleben.
Bei einem romantischen Dinner in einem Restaurant am Pöstlingberg unterhalb der Kirche, lassen Sie die Seele baumeln und genießen den herrlichen Ausblick auf die Stadt und das Linzer Schloss.

Kontakt

Gerhard Seiringer
Projektentwicklung / Vertrieb

Sylvia Popovic
Sekretariat

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen